Unsere Marken für die Kids:

Was gibt es besseres als das erste Rad? Vielleicht das zweite oder dritte…Was auch immer dein Kind mit dem Bike anstellen will, wir haben für jeden Einsatz das richtige Kinderrad.

Maximaler Fahrspaß für die Kleinen und die Kleinsten – und zwar bezahlbar für die Großen! Bereits ab dem ersten Meter engagiert sich CENTURION in Sachen „qualitativ hochwertige Kinderräder“. Mit der R‘Bock-Familie stehen ab 12 Zoll über 16 und 20 Zoll bis hin zu „ausgewachsenen“ 24-Zöllern sämtliche Spielarten von Kinder- und Jugendrädern bereit, um dem Nachwuchs den Spaß am Radfahren zu vermitteln. Ob mit oder Federgabel, als Spiel- oder Schulfahrrad oder sogar als voll renntaugliches Race-Bike: CENTURION macht sprichwörtlich „Bock“ aufs Biken! 

Early Rider entstand im Jahr 2006 in einer Gartenlaube im Herzen von Henley-on-Thames, England. Seit unseren hoplrigen Anfängen sind wir mittlerweilen einen weiten Weg gegangen; unsere Produkte sind auf der ganzen Welt begehrt und unser Design hat einen hohen Anspruch, aber in unserem Kern sind wir gleich geblieben – ein kleiner, ruheloser und passionierter Hersteller von Kinderrädern.

PUKY® Fahrzeuge sind speziell auf die anatomischen Anforderungen von Kindern abgestimmt und trainieren je nach Entwicklungsphase Ihres Kindes bestimmte Eigenschaften wie Kraft und Ausdauer, den Gleichgewichtssinn, das Koordinations-Vermögen und die Konzentration. So wie es Ihrem Kind gerade entspricht, um optimal gefördert zu werden.

 

Zwischen Schatzinsel und spannendem Piratenleben – für kleine Jungs sind die Abenteuer des kleinen Piraten Capt’n Sharky einfach das Größte. Daher gibt es jetzt exklusiv von PUKY® die „Capt’n Sharky“ Kollektion. Fette Beute für kleine Piraten!

 

Viel Rosa, Glitter und eine bezaubernde Prinzessin – das Lieblingsbuch der neuen Mädchen-Generation heißt „Prinzessin Lillifee“. Daher gibt es jetzt ganz exklusiv von PUKY® die „Prinzessin Lillifee“-Kollektion, bestehend aus Racer, Dreirad, Laufrad, Roller und einem Alu-Fahrrad in zwei Größen.

 

Vom Helm bis zum Wimpel, vom Trittbrett bis zur Schiebestange – Unser Zubehör bietet eine Extraportion Fahrspaß, Komfort und Sicherheit für Ihr Kind und Sie. Wählen Sie im Menü einfach die gewünschte Fahrzeuggruppe aus und überzeugen sich von dem passenden hochwertigen Zubehörprogramm.


Vom ersten Balanceakt

zum Rad-Profi

Ein sicherer und selbstverständlicher Umgang mit dem Rad ist das Wichtigste. Step by Step wachsen unsere woom bikes mit dem Können der Kids. Gerade in der ersten Lernphase geht es darum, das Radfahren so richtig gut in den Griff zu bekommen. Danach sind die Kids nicht mehr zu stoppen! woom begleitet die Kinder mit superleichten, durchdachten und leistbaren Rädern von eineinhalb bis 14 Jahren. Radfahren mit woom bikes – so geht Fahrspaß!

 

  • WOOM 1   Kind  1,5 – 3,5 Jahre • 82-100 cm

Erster Kontakt mit zwei Rädern

Das Laufrad von woom macht spielerisch mit der Welt des Radfahrens vertraut. Das woom 1 ist so konstruiert, dass Kleinkinder problemlos aufsteigen und losrollen können. Selbst wenn sie erst seit Kurzem auf zwei Beinen stehen, hilft das Laufrad einen selbstsicheren Umgang mit zwei Rädern zu lernen!

 

  • WOOM 2   Kind  3 – 4,5 Jahre • 95–110 cm

Kinderleicht radfahren lernen

Wenn Kinderaugen leuchten: Endlich Radfahren lernen! Das woom 2 lässt Kinder mühelos vom Laufrad zum Fahrrad wechseln. In kürzester Zeit verstehen die Kids ganz intuitiv den Bewegungsablauf: Treten, Absetzen der Füße, Gleichgewicht halten. Mit einem woom bike wird ein wichtiger Moment der Kindheit unvergesslich!

 

  • WOOM 3   Kind  4 – 6 Jahre • 105 – 120 cm

Kaum zu bremsen

Das woom 3 begleitet Kinder dabei, Radfahren zu lernen und ihre Skills kontinuierlich zu verbessern. Die Kids bleiben nun selbstständig in Balance und können ohne Stolpern absteigen. Die aufrechte Sitzposition auf einem woom 3 unterstützt das Gleichgewicht und dabei alles bestens im Blick zu haben. Die Liebe zum Radfahren ist entfacht!

 

  • WOOM 4   Kind  6 – 8 Jahre • 115 – 130 cm

Einen Gang hochschalten

Mit einem woom 4 fahren Kinder so richtig dynamisch! Der nächste Step heißt schalten und 8 Gänge erweitern das Einsatzspektrum des Rades enorm. Ob in den Wald oder den Hügel rauf: Ganz easy unternehmen die Kids jetzt schon größere Erkundungsfahrten, über den bekannten Horizont hinaus!

 

  • WOOM 5   Kind  7 – 11 Jahre • 125 – 145 cm

Sicher über Stock und Stein

Auf einem woom 5 wird die Fahrdynamik schon richtig erwachsen. Mit einer 8-Gang-Schaltung sind die Kids für eigenständige Abenteuer bestens ausgestattet. Egal ob das Rad Transportmittel oder Freizeitbegleiter ist: Auf den Stollenreifen eines woom 5 sind Fahrspaß und Sicherheit garantiert!

 

  • WOOM 6   Kind  10 – 14 Jahre • 140 – 165 cm

Raus ins Abenteuer

Mit dem federleichten woom 6 in Richtung Teenagerjahre! Das Fahrrad ist jetzt ein wirkliches Transportmittel. Damit gehts zu FreundInnen, zur Schule, und im Leben ein ganz schön großes Stück weiter. Die hochwertigen Komponenten des woom 6 bedeuten Rückenwind für alle Weltentdecker, Naturforscher und Baumhausarchitekten.